Radtouren und Picknick

Mit dem Rad durch Bremen

Bremen belegt europaweit den 3. Platz der Fahrradstädte. Radfahren ist in Bremen Alltagskultur.

Die Bremer Radstrecken sind besonders schön. Sie führen entlang der Weser, begleiten Kanäle oder Grünzüge. Viele Radstrecken führen mitten durch wohnliche Stadtteile. Sehenswürdigkeiten, Kultureinrichtungen, Wissenschaftsstandorte, Parks und Landschaftsräume sind in Bremen durch ein dichtes Netz von Radwegen verbunden.


Radtour zum Bürgerpark

Von der Neustadt sind es nur wenige Kilometer bis zum Bürgerpark. Der Weg führt über die Wilhelm-Kaisen-Brücke über Domshof und Bischofsnadel via Rembertistraße und Stern.

© Jens Oppermann


Die Radwege im Bürgerpark laden zu verschiedenen Rundtouren ein. Sehenswert sind das Parkhotel und der Hollersee.

© Jens Oppermann


Die Waldbühne, kurz vor dem Stadtwald gelegen, veranstaltet am Sontag regelmäßige Frühschoppenkonzerte. Wer es ruhiger mag sollte vor 11:00 Uhr kommen, dann findet man auch noch leicht einen Platz.

© Jens Oppermann


Radtour zur Ufer-Aue Habenhausen

Mit dem Rad geht es aus Richtung Stadtmitte am südlichen Ufer des Werdersees entlang, über die Wehrstraße hinweg und wenige hundert Meter danach vom Deich hinunter zur Badestelle. Im südlichen Bereich der Bucht ist am naturnahen Sandufer das Baden erlaubt, das Wasser im künstlichen Altarm der Weser ist ca. 1,60 m tief.

weitere Informationen zur Renaturierung

© Jens Oppermann


Das Picknick

Wikipedia beschreibt das Picknick als „eine gemeinschaftlich im Freien eingenommene Mahlzeit“, die oft mit einem Ausflug verbunden ist. Picknickkorb, Picknickdecke oder Picknickgeschirr sind nützliche Ausrüstungsgegenstände für ein gelungenes Picknick.


Picknick im Wald

Der Hasbruch, ein „Urwald“ in der Nähe von Bremen, bietet nach kurzer Autofahrt schöne Picknickgelegenheiten, die bequem zu Fuß zu erreichen sind.

Weitere Informationen zum Hasbruch auf hasbruch.de

© Jens Oppermann


Picknick im Garten

Doch auch im heimischen Garten ist ein Picknick möglich. Hier überzeugen die kurzen Wege und die Möglichkeit, bei Regen schnell ins Trockene gehen zu können.

© Jens Oppermann


Picknick am See

Für den schnellen Picknickausflug bietet sich der Werdersee in Huckelriede an. Mit dem Rad erreichen wir den See in wenigen Minuten.

Abends bietet der See fantastische Sonnenuntergänge, vorausgesetzt das Wetter spielt mit.

© Jens Oppermann


Picknick im Urlaub

Baguette, Käse, Oliven, Salami, Wein und Pernod machen dieses Picknick zu einem mediterranen Genuss.

© Jens Oppermann


Auch die Variante mit köstlichen Melonen ist empfehlenswert.

© Jens Oppermann


Ebenso bietet sich eine Variation mit Sardinen oder anderen Meerestieren an.

© Jens Oppermann