Stürmisches Herbstwochenende am Werdersee – Sonne, Wind und Wellen

Wochenend‘ und Sonnenschein am Werdersee in Huckelriede

Sturmtief „Herwart“ zog sich am Sonntagmorgen langsam zurück und die Sonne lud zu einem kurzen Spaziergang am Werdersee ein. Der Wind war aber noch stark genug, um den  Wellen im Werdersee kleine weiße Gischtkronen aufzusetzen. Das Wasser im Werdersee stand noch so hoch, dass die Ruderstege darunter verschwunden waren.

Deichschartkiosk am Werdersee © Foto: Jens Oppermann

Deichschartbrücke am Werdersee © Foto: Jens Oppermann

Deichschart am Werdersee © Foto: Jens Oppermann

 

Bremen Marathon 2015

Bremen Marathon 2015
Bremen Marathon 2015

Marathonläufer am Deichschartkiosk

Das Feld startet zwischen Rathaus, Schütting und Bürgerschaft. Über die Neustadt, den Werdersee und Habenhausen geht es zur zweiten Flussquerung am Weserwehr. Danach stehen Hastedt, Schwachhausen und Horn Spalier für die Läufer des 11. swb-Marathon.

Die zweite Hälfte leitet das Universum ein. Später geht es durch den Bürgerpark, Findorff und die Überseestadt wieder an die Weser. Schließlich bilden die Schlachte, das Weserstadion und die Zielgerade über die Obernstraße das Finale gleich neben dem Bremer Roland.

Bremen Marathon 2015

Marathonläufer am Deichschartkiosk

Die Ergebnisse des Marathons finden sie im Internet unter:

http://www.davengo.com/event/result/11-swb-marathon-bremen-2015/

Bremen Marathon 2015

Marathonläufer am Deichschartkiosk