Beirat Neustadt

Stadtteil

Huckelrieder Friedensweg

Am 1. Juni hat die „Mittlere Quartiersachse“ endlich einen Namen bekommen: Huckelrieder Friedensweg!
Eine Jury des Beirats Neustadt hatte diesen Namensvorschlag von Schülerinnen der Wilhelm-Kaiser-Oberschule unter vielen Zusendungen ausgewählt.

Weiterlesen

Bauarbeiten auf dem Vorplatz Neustädter Bahnhof

Ortsamt Neustadt/Woltmershausen

Der erste Abschnitt der Grünanlage am Neustadtsbahnhof mit dem Premiumradweg, den Wildbienenwiesen, dem neu hergerichteten Sportplatz und der Hundeauslauffläche ist fertiggestellt.

Jetzt laufen die Bauarbeiten rund um das Bahnhofsgebäude. Das Bahnhofsumfeld wird vom Umweltbetrieb Bremen heller, aufgeräumter und zugänglicher gestaltet. Der alte Bunker, der sich düster und beengend auf die Umgebung auswirkte, wurde bereits abgerissen.

Weiterlesen

Das Zeichen für „Zusammenhalt in Vielfalt“

Die Initiative kulturelle Integration suchte im Rahmen der Aktion #GibmireinZeichen nach einem Zeichen, einem Bild, Foto oder Wort, das als Symbol für „Zusammenhalt in Vielfalt“ steht.

 

Im Rahmen der Jahrestagung 2018 der Initiative kulturelle Integration zeichnete Staatsministerin Prof. Monika Grütters die Zeichengeberin Dorothee Hermann aus. Das finale Zeichen wurde erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Nun gilt es, das Zeichen für „Zusammenhalt in Vielfalt“ zu verbreiten. Es kann in den Sand geschrieben, auf T-Shirts gedruckt und auf Papier gestempelt werden. Machen Sie mit, laden Sie das Zeichen herunter und füllen Sie es mit Leben!

 

Quelle: Initiative kulturelle Integration

 

Das Zeichen herunterladen

Huckelrieder Friedensweg

Am 1. Juni war es endlich soweit. Der Grünzug zwischen Werdersee und Wilhelm-Kaiser Oberschule wurde offiziell eingeweiht.

Die Schülerinnen des Leistungskurses „Literatur und Kommunikation“ der Wilhelm-Kaiser-Oberschule konnten die Jury des Beirats mit ihrem Vorschlag überzeugen.

Der Beirat Neustadt hatte Anfang des Jahres einen Wettbewerb zur Namensgebung ausgerufen. Unter den vielen eingegangenen Vorschlägen entschied sich die Jury für den „Huckelrieder Friedensweg“.

„Mittlere Quartiersachse Huckelriede“ © Foto Jens Oppermann

CDU nicht mehr im Beirat Neustadt vertreten

Ortsamt Neustadt/Woltmershausen

Mit 7 Kandidierenden war die CDU 2015 für den Beirat angetreten und hatte bei der Beiratswahl 3 Mandate errungen. Jetzt haben nach und nach alle Kandidierenden ihr Mandat niedergelegt oder nicht angenommen und die CDU ist nicht mehr im Beirat vertreten.

Von den ursprünglich 19 Beiratsmitglieder verbleiben 16, davon 5 von der SPD, 5 von Bündnis 90/Die Grünen, 3 von DIE LINKE und je ein 1 Beiratsmitglied von FDP, AfD und Piratenpartei.

Die 16 verbliebenen Beiratsmitglieder arbeiten seit der Konstituierung im Beirat mit und bis auf DIE LINKE haben auch alle noch Nachrückende auf ihren Kandidierendenlisten. Es gibt also begründeten Anlass zur Hoffnung, dass sich die Zahl der Beiratsmitglieder nicht noch weiter reduziert.

Weiterlesen

Winterbilder 2018

Eisschollen auf der Weser

Das kalte Wetter der letzten Tage sorgte für Eis auf der Weser. Oberhalb des Weserwehrs trieben runde Eisschollen die Weser hinab. In bizarren Formen türmte sich das Eis am Ufer. Also den Fotoapparat gegriffen und nichts wie raus zur Weser.

Weiterlesen

Bremer Fahrradmodellquartier gewinnt deutschen Fahrradpreis 2018

Die höchste Fahrradauszeichnung Deutschlands geht 2018 nach Bremen

Eine Vielzahl von Einzelmaßnahmen zeichnen das Fahrradmodellquartier aus: unebenes Kopfsteinpflaster wird durch gut befahrbaren Asphalt ersetzt, rund 600 neue Fahrrad-Parkmöglichkeiten werden eingerichtet, Hauptverkehrsstraßen erhalten bessere Querungsmöglichkeiten für Fußgängerinnen, Fußgänger und Radfahrende, die Hochschule richtet ein Fahrrad-Repair-Café ein und organisiert Bike-Sharing und Lastenrad-Verleih, Gehwegnasen an Kreuzungen und Einmündungen sorgen für bessere Sicht und Sicherheit, zusätzlich wird die Beschilderung für Radtouristen verbessert.

„Mit breit getragener Unterstützung aus dem Stadtteil richten wir erstmals in Deutschland eine ganze Fahrradzone ein, flankiert durch eine hohe Konzentration ergänzender Maßnahmen. Diesen Erfolg verdanken wir einer besonders engen Kooperation zwischen der Verwaltung, der Hochschule, dem Stadtteilbeirat und dem ADFC“, betont Umwelt- und Verkehrssenator Dr. Joachim Lohse.

Das Vorhaben wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesumweltministerium mit rund 2,4 Millionen Euro gefördert.

Weiterlesen

Polenta mit Hähnchenschenkeln und Gemüsepfanne

Die Polenta gehört u. a. in Norditalien, dem Tessin und der Provence zur regionalen Kochtradition. Traditionell wird die Polenta sehr einfach serviert, z. B. mit zerlassener Butter und Parmesan. Sie passt aber auch hervorragend als Beilage zu unterschiedlichen Fleisch- und Gemüsegerichten. Heute habe ich die Kombination mit gegrillten Hähnchenschenkeln und einer Gemüsepfanne aus Zucchini, Paprika, Champignons und Mais ausprobiert.

Weiterlesen

Bauvorhaben Buntentorsteinweg

Im November 2014 wurde die Gaststätte „Tabak“ im Buntentorsteinweg abgerissen. Jetzt endlich tut sich was auf der Baustelle.

Kran und Baustellenabsperrungen waren schon länger da, nun wird auch gearbeitet.

Aus den Kellerräumen der ehemaligen Gasstätte entsteht eine Tiefgarage.

Für die Bauarbeiten ist auch der Fußweg im Buntentorsteinweg gesperrt, die Fußgänger teilen sich den Radweg mit den Radfahrern.

Weiterlesen

Der Weg am Werdersee ist fertiggestellt

Panoramablick auf den Werderseee beim Deichschartkiosk

Lange hatten Radfahrer und Fußgänger auf den neuen Weg am Werdersee warten müssen.

Im November war hier noch eine Baustelle und der Weg gesperrt. <Beitrag ansehen>

Im Dezember können Radfahrer und Fußgänger wieder den Weg am Werdersee benutzen.

Der Weg ist breiter geworden und bietet endlich mehr Platz für die Begegnungsverkehre am Werdersee.

Weiterlesen

1 2 3 14