CDU nicht mehr im Beirat Neustadt vertreten

Ortsamt Neustadt/Woltmershausen

Mit 7 Kandidierenden war die CDU 2015 für den Beirat angetreten und hatte bei der Beiratswahl 3 Mandate errungen. Jetzt haben nach und nach alle Kandidierenden ihr Mandat niedergelegt oder nicht angenommen und die CDU ist nicht mehr im Beirat vertreten.

Von den ursprünglich 19 Beiratsmitglieder verbleiben 16, davon 5 von der SPD, 5 von Bündnis 90/Die Grünen, 3 von DIE LINKE und je ein 1 Beiratsmitglied von FDP, AfD und Piratenpartei.

Die 16 verbliebenen Beiratsmitglieder arbeiten seit der Konstituierung im Beirat mit und bis auf DIE LINKE haben auch alle noch Nachrückende auf ihren Kandidierendenlisten. Es gibt also begründeten Anlass zur Hoffnung, dass sich die Zahl der Beiratsmitglieder nicht noch weiter reduziert.

Für die Aufstellung der Beiratslisten für die Wahl im Jahr 2019 heißt das, möglichst viele Menschen zur Kandidatur für den Beirat zu motivieren. Der SPD Unterbezirk Bremen Stadt organisiert dazu ein Mentoring-Programm, bei dem Interessierte sich über die Beiratsarbeit informieren und SPD-Beiratsmitgliedern bei ihrer Arbeit begleiten können. Die SPD-Ortsvereine in der Bremer Neustadt freuen sich darauf, mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch zu kommen, die an der Mitwirkung im Beirat interessiert sind.

Engagement für den Stadtteil ist natürlich auch ohne Beiratsmandat möglich.