Dick durch die EM?! – Fragwürdige Werbe-Aktion von Ferrero zur Fußball- Europameisterschaft

Mehr als 86.150 Kilokalorien für einen Fußball

Der Süßwarenfabrikant Ferrero hat anlässlich der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft eine Aktion gestartet, die den Kauf sehr großer Mengen von Nutella, Duplo und co. mit Prämien belohnt. Aus Sicht der Verbraucherzentrale Bremen handelt der Hersteller unverantwortlich.

Ein Fußball „kostet“ 35 Nutella-Gläser
Ein Beispiel: Für den Fußball werden 70 Punkte benötigt. Rechnet man diese Punktzahl auf Nutellagläser um, ergibt sich folgende Aufstellung:

Ein Glas Nutella (450 Gramm) liefert zwei Punkte, also müssen 35 Gläser oder 15,75 Kilogramm Nutella gekauft werden. Addiert man deren Zucker- und Fettgehalte, kommt man insgesamt auf knapp neun Kilogramm Zucker, gut fünf Kilogramm Fett – und mehr als 86.150 Kilokalorien.

Foto von der Seite der Verbraucherzentrale Bremen

 

Aus Sicht der Verbraucherzentrale handelt der Süßwarenhersteller unverantwortlich. Fachleute warnen seit Jahren vor zunehmendem Übergewicht bei Kindern. In Deutschland gilt jedes siebte Kind als zu dick – Tendenz steigend.

Quelle: Presseinfo der Verbraucherzentrale ansehen